Tel. 05262/62500

Nur Erreichbar bei einem Einsatz oder am Mittwoch von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Atemschutzübung SLG-Mösern  

 

 

  

Am 26.03.2021 kam die SLG Mösern ins Gerätehaus der FF Telfs, um dort eine Atemschutzübung durchzuführen. Es wurde vom ATS-Beauftragten die Wärmebildkamera erklärt und der Ablauf eines Atemschutzeinsatzes aufgefrischt. Nach einer intensiven Einschulung auf die Wärmebildkamera mussten die Atemschutzgeräteträger eine Personenbergung in der Feuerwehrwaschbox und anschließend einen Innenangriff mit einem C42-Schlauchpaket in der stark verrauchten Feuerwehrwaschbox durchführen. Außerdem mussten sie eine Acetylenflasche bergen. Die Übung wurde nach den COVID-Verordnungen durchgeführt.   

 

  • 2021.03.26_ATS_Moesern_001
  • 2021.03.26_ATS_Moesern_002
  • 2021.03.26_ATS_Moesern_003
  • 2021.03.26_ATS_Moesern_004
  • 2021.03.26_ATS_Moesern_005
  • 2021.03.26_ATS_Moesern_006
  • 2021.03.26_ATS_Moesern_007
  • 2021.03.26_ATS_Moesern_008

 

 

 


  

 

 

Gruppenübungen im März  

 

 

Im März wurden Übungen in Kleingruppen und strikt nach COVID-Vorschriften durchgeführt. Am Programm stand für jede Kleingruppe das jeweilige Gruppenfahrzeug wieder zu checken sowie die Geräte auf Vollständigkeit& Funktionstüchtigkeit zu überprüfen. Außerdem wurden Übungen mit der den neuen Akkugerätschaften (Kombigerät, Säbelsäge, …) durchgeführt.  

 

Bilder Gruppe 2

  • 20210316_Gr2_001
  • 20210316_Gr2_002
  • 20210316_Gr2_003
  • 20210316_Gr2_004
  • 20210316_Gr2_005
  • 20210316_Gr2_006
  • 20210316_Gr2_007

 

 

Bilder Gruppe 3

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

 

 

Bilder Gruppe 4

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Heute 8 / Gestern 1021 / Woche 6748 / Monat 10012 / Insgesamt 2259607

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.