Tel. 05262/62500

Nur Erreichbar bei einem Einsatz oder am Mittwoch von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Gesamtübung

 

 

Am Mittwoch, den 6.Dezember fand die letzte Gesamtübung für dieses Jahr statt. An diesem Übungsabend wurde ein Stationsbetrieb durchgeführt.

 

1. Airbag und Rettungskarten-Datenbank:

Bei dieser Übung wurde die Wucht einer Airbag Auslösung demonstriert und was bei einem Unfall mit dem Airbag zu tun ist gelehrt. Weiters wurde die Rettungskarten-Datenbank vorgestellt.

  • 2017.12.06_Gesamtuebung_014
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_018
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_019
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_020
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_021

 

 

2. Schlauchpaket und ATS-Untersuchung Neu:

Hierbei wurde der richtige Umgang mit dem Schlauchpaket geschult. Weiters wurde noch über die ATS-Untersuchung Neu Informiert.

  • 2017.12.06_Gesamtuebung_001
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_002
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_003
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_011
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_012
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_013

 

 

3. Motorsägen Schulung:

Bei dieser Station wurde das richtige arbeiten mit einer Motorsäge erklärt. Zusätzlich wurde wieder auf die Verwendung einer Schutzbekleidung hingewiesen.

  • 2017.12.06_Gesamtuebung_007
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_009
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_010
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_015
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_016
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_017

 

 

4. Stapler Neu:

Die Mannschaft wurde der neue Stapler erklärt und Vorgeführt. Weiters wurden einige Fahrer auf das neue Gerät eingeschult.

  • 2017.12.06_Gesamtuebung_004
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_005
  • 2017.12.06_Gesamtuebung_006

 

 


 

Atemschutzübung im Brandhaus!

 

Am 21.11.2017 wurde in rahmen einer Atemschutzübung das Brandhaus in der LFS besucht. Nach einer Einschulung ging es dann voll zur sache.

 

 

  • 2017.11.21_Brandhaus_001
  • 2017.11.21_Brandhaus_002
  • 2017.11.21_Brandhaus_003
  • 2017.11.21_Brandhaus_004
  • 2017.11.21_Brandhaus_005
  • 2017.11.21_Brandhaus_006
  • 2017.11.21_Brandhaus_007
  • 2017.11.21_Brandhaus_008
  • 2017.11.21_Brandhaus_009
  • 2017.11.21_Brandhaus_010

  • 2017.11.21_Brandhaus_011
  • 2017.11.21_Brandhaus_012
  • 2017.11.21_Brandhaus_013
  • 2017.11.21_Brandhaus_014
  • 2017.11.21_Brandhaus_015
  • 2017.11.21_Brandhaus_016
  • 2017.11.21_Brandhaus_017
  • 2017.11.21_Brandhaus_018
  • 2017.11.21_Brandhaus_019
  • 2017.11.21_Brandhaus_020

  • 2017.11.21_Brandhaus_021
  • 2017.11.21_Brandhaus_022
  • 2017.11.21_Brandhaus_023
  • 2017.11.21_Brandhaus_024
  • 2017.11.21_Brandhaus_025
  • 2017.11.21_Brandhaus_026
  • 2017.11.21_Brandhaus_027
  • 2017.11.21_Brandhaus_028
  • 2017.11.21_Brandhaus_029
  • 2017.11.21_Brandhaus_030

 

 


 

Atemschutzübungstag im Abschnitt Telfs!

            

Am Samstag, den 28.10.2017 wurde den diesjährigen Atemschutzabschnittsübungstag von der Feuerwehr Wildermieming durchgeführt. Von den Feuerwehren aus Telfs, Oberhofen, Flaurling, Polling, Hatting, Pettnau und Mieming mussten insgesamt vier Stationen bewältigen werden.

1.Station: Gefahrenstoffaustritt

In einem Hotel kam es bei Wartungsarbeiten zu einem Chlorgasaustritt. Der Atemschutztrupp musste eine Bewusstlose Person aus dem Technikbereich der Schwimmbadanlage bergen.

 

  • IMG-20171028-WA0031
  • IMG-20171028-WA0032
  • IMG-20171028-WA0033
  • IMG-20171028-WA0034
  • IMG-20171028-WA0035
  • IMG-20171028-WA0036
  • IMG-20171028-WA0037

 

 

2.Station: Gebäudebrand

In einem stark verrauchten Gebäude wurde eine Person vermisst. Nach öffnen der Türe musste der ATS-Trupp die vermisste Person suchen und über eine sehr enge und steile Treppe bergen.

 

  • IMG-20171028-WA0039
  • IMG-20171028-WA0041
  • IMG-20171028-WA0045
  • IMG-20171028-WA0046
  • IMG-20171028-WA0047
  • IMG-20171028-WA0049
  • IMG-20171028-WA0051
  • IMG-20171028-WA0052

 

 

3.Station: Person in Notlage

Ein Landwirt hatte aufgrund von Gärgasen in einem Silo das Bewusstsein verloren und musste aus dem Silo geborgen werden.

  • IMG-20171028-WA0020
  • IMG-20171028-WA0022
  • IMG-20171028-WA0023
  • IMG-20171028-WA0025
 

 

 

4.Station: Hindernis Parkour

Als erstes musste der ATS-Trupp über einen Anhänger klettern an der zweiten Station musste jeder Geräteträge einen vorgegebenen Knoten anfertigen. Nach einem kleinen Anstieg musste ein bewusstloser ATS-Mann durch einen Tunnel geborgen werden. Zum Abschluss musste noch ein Fass mit einem Wasserstrahl über eine längere Wegstrecke über die Ziellinie gerollt werden.

  • IMG-20171028-WA0005
  • IMG-20171028-WA0006
  • IMG-20171028-WA0007
  • IMG-20171028-WA0009
  • IMG-20171028-WA0011
  • IMG-20171028-WA0012
  • IMG-20171028-WA0014
  • IMG-20171028-WA0015
  • IMG-20171028-WA0017
  • IMG-20171028-WA0018

 

Am Ende jeder Übung wurde eine Übungsbesprechung durchgeführt und auf kleine Details und Verbesserungen hingewiesen, den man lernt ja nie aus! Aber es zeigte sich auch, welch hoher Ausbildungsstandart bei den Feuerwehren im Abschnitt Telfs herrscht.

 

 


 

 

Atemschutz-Übung!

 

Am Freitag, den 6.10.17 traf sich die SLG-Mösern zu einer ATS Übung. Übungsannahme war eine starke Rauchentwicklung und einer vermisste Person in einem Gebäude im Bereich Menthof. Nach dem Eintreffen am Einsatzort hat ein ATS-Trupp sofort mit der Suche nach der vermissten Person begonnen. Außerdem wurden gelagerte Gasflaschen und brennbare Flüssigkeiten sofort aus dem stark verrauchten Gebäude entfernt. Die restliche Mannschaft war für die Wasserversorgung und Beleuchtung der Einsatzstelle verantwortlich. Weiters wurde von der FF Telfs eine Atemschutz-Sammelstelle errichtet, um im Ernstfall nachalarmierte ATS Trupps bestens zu versorgen.

20171006 185829

 

  • 20171006_185529
  • 20171006_185715
  • 20171006_185747
  • 20171006_185829
  • 20171006_185832
  • 20171006_190242

 

 


 

Gruppenübung der 1. Und 3. Gruppe!

 

 


Am 27.09.2017 wurde bei der Firma AIR LIQUIDE eine Gruppenübung abgehalten. Übungsannahme war ein Lieferwagenbrand vor dem Sauerstofftank. Nach der Übung wurden uns von den Mitarbeitern der Firma die komplette Anlage und die Fahrzeuge mit dem mitgeführten Sauerstofftank erklärt. Weiters wurde uns der Brandschutzplan der Firma überreicht.
Die Feuerwehr bedankt sich bei der Firma AIR LIQUIDE für die Jause.

(28.09.2017)

DSC 5046

  • DSC_5046
  • DSC_5051
  • DSC_5053
  • DSC_5055
  • DSC_5058
  • DSC_5062
  • DSC_5063
  • DSC_5065
  • DSC_5066
  • DSC_5069

  • DSC_5070
  • DSC_5071
  • DSC_5074
  • DSC_5076
  • DSC_5077
  • DSC_5079
  • DSC_5080
  • DSC_5083
  • DSC_5084
  • DSC_5085

  • DSC_5090
  • DSC_5092
  • DSC_5095
  • DSC_5097
  • DSC_5098
  • DSC_5099
  • DSC_5100
  • DSC_5103
  • DSC_5104
  • DSC_5108

 

 


 

Heute 1 / Gestern 1021 / Woche 6741 / Monat 10005 / Insgesamt 2259600

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.